Abonnieren Sie unseren Newsletter! Mehr erfahren

Hochdynamische und
hochpräzise Sensorsysteme

Diese Seite teilen

15.01.2019

eddylab wird Industriepartner der RWTH Aachen

Das Projekt, das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Monitoring-Verfahren für das Ultraschallschweißen zu entwickeln, das den steigenden Anforderungen im Bereich der Qualitätssicherung gerecht wird. Zentral dabei ist, die komplexen Vorgänge des Metall-Ultraschallschweißens nicht nur im Labormaßstab abzubilden, sondern eine industrietaugliche Überwachung zu ermöglichen. Bei der hierzu nötigen modellunterstützten Messtechnik kommen die Wirbelstromsensoren von eddylab zum Einsatz, die die präzise Erfassung von Ultraschallschwingungen ermöglichen.

Während der zweieinhalbjährigen Laufzeit des Forschungsprojekts, das über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) läuft, wird eddylab als Industriepartner die Forschungsstellen unterstützen und beratend zur Seite stehen.

Weitere Informationen unter: http://www.isf.rwth-aachen.de/go/id/knly/file/projekt-130/

TX-Wirbelstromsensor erfasst Ultraschallschwingungen

CONNECT WITH eddylab Google+ YouTube