Hochdynamische und
hochpräzise Sensorsysteme

Diese Seite teilen

09.11.2020

Aktualisierung des Lasersensor-Portfolios: Kosteneffiziente, schnelle und berührungslose Abstandsmessung

Der kompakte und leichte Laser Abstandssensor HG-C erfasst Messdaten berührungslos über das Triangulationsprinzip. Damit punktet er vor allem in der Qualitätskontrolle, der Prozessüberwachung von Verpackungs- und Montageanlagen sowie in der Elektronikfertigung. In der industriellen Automatisierung kommt der HG-C Lasersensor unter anderem bei der Positionierung von Roboterarmen, der Dickenmessung von Bandmaterial oder der Anwesenheitsprüfung diverser Produkte zum Einsatz.

Der Miniatursensor deckt mit fünf Modellen Messbereiche von 10 bis 400 mm ab und sorgt mit einer Auflösung von bis zu 10 µm sowie einer Reaktionszeit von unter 1,5 ms für eine schnelle und präzise Abstandsbestimmung.

Dank eines integrierten Controllers passt der Sensor seine Leistung automatisch an unterschiedliche Oberflächen an und garantiert so zuverlässige Messergebnisse. Das Display bietet eine benutzerfreundliche Parametrierung des Sensors. Mit nur drei Tasten erfolgt sowohl das Einlernen und Teachen eines neuen Messbereichs als auch die Einstellung der drei möglichen Betriebsarten. Neben einem Analogausgang mit 0…5 V oder 4…20 mA steht dem Anwender auch ein Schaltausgang NPN oder PNP zur Verfügung.

Mit einer Größe von nur 20 mm x 44 mm x 25 mm (B x H x T) beansprucht der HG-C Lasersensor nur wenig Platz und eignet sich so für den Einsatz in beengten Bauräumen. Das Aluminiumgehäuse erreicht die Schutzklasse IP67.

Mehr Infos unter HG-C Datenblatt.pdf

CONNECT WITH eddylab Google+ YouTube