Abonnieren Sie unseren Newsletter! Mehr erfahren

Hochdynamische und
hochpräzise Sensorsysteme

Häufig gestellte Fragen

Signalwandler PMX

Die PMX-24 hat Dualausgang, auf Pin 12 ist der Spannungsausgang, Pin 13 ist gleichzeitig der Stromausgang, Pin 11 ist GND. Bei versehentlicher Verwendung des Spannungsausganges mit Strommessung kann es zu diesem Fehler kommen. Abhilfe: Richtiges Anschliessen. Bitte auch die Konfiguration im Geräteinneren (Dip-Schalter) beachten. Anleitung gibt es hierzu im Datenblatt und aufgedruckt auf der Platine im Gerät.

Bitte prüfen Sie folgende Schritte:1. Die grüne LED muss bei richtig angeschlossener Versorgung leuchten 2. Bitte prüfen Sie den Anschluss der Spannungsmessung oder Strommessung. Der Spannungsausgang ist zwischen Pin11 und 12 messbar, der Stromausgang zwischen Pin11 und 13. 3. Zwischen Pin5 und Pin7 muss die Referenzspannung von 10V für das Potentiometer messbar sein. Falls nicht, so ziehen Sie den Stecker ab und messen erneut direkt an der PMX. Falls die Spannung nun anliegt, handelt es sich um einen Kurzschluss in der Potentiometerleitung. Bei abgezogenem Stecker muss die ERROR-LED blinken. 4. Prüfen Sie bei angeschlossenem Potentiometer zwischen Pin6 und Pin7 die Referenzspannung, die vom Potentiometer an die PMX geführt wird. Diese muss 0...10V Referenzspannung betragen. 5. Besitzt die PMX keine Referenzspannung an Pin5 und Pin7 bei abgezogenem Stecker, so ist die PMX zur Überprüfung einzusenden.

CONNECT WITH eddylab Google+ YouTube