Abonnieren Sie unseren Newsletter header.newsletter.link

Hochdynamische und
hochpräzise Sensorsysteme

Analysemodul Oszilloskop

Das Oszilloskop ist das ideale Werkzeug zur Analyse dynamischer Abläufe. eddylab ersetzt die Spannung beim klassischen Oszilloskop durch die Position der TX-Elektronik. Im Allgemeinen können sowohl periodische als auch nichtperiodische Signalverläufe aufgezeichnet werden. Im Trigger-Modus erfolgt die Datenaufzeichnung ereignisbasiert. So kann beispielsweise der Signalverlauf in einem definierten Zeitfenster, vor und nach dem Überschreiten eines Schwellwertes festgehalten werden.

Anschwingen einer Stimmgabel

Eine weitere bekannte und sehr nützliche Funktion ist die AC-Kopplung. Hier wird anstatt der absoluten Position nur die Änderung dargestellt (der Positionswert schwingt um Null). Diese Funktion eignet sich besonders zur Darstellung von Schwingungen mit kleinen Amplituden. Weiterhin erfolgt stets die Messung von Frequenz, Amplitude und Extremwerten.   
Aufgezeichnete Signalverläufe können als Bild und Text-Datei exportiert werden.


Eine Übersicht zum Analysemodul Oszilloskop finden Sie im eddylab video

 

    

 

                                                   

 

                                                                                                                                       

                    

 

 

 

          

CONNECT WITH eddylab Google+ YouTube