Abonnieren Sie unseren Newsletter! Mehr erfahren

Hochdynamische und
hochpräzise Sensorsysteme

Analysemodul FFT

Das Spektrum (FFT) macht sämtliche Schwingungskomponenten im Positionssignal der TX-Elektronik sichtbar. Dies ermöglicht die Visualisierung von Grund- und Oberschwingungen. In der Einkanalversion erstreckt sich der Frequenzbereich bis 19 kHz. Damit ist der akustische Bereich weitgehend gedeckt.

Frequenzspektrum einer Stimmgabel

Die Abbildung zeigt das Frequenzspektrum einer obertonarmen Stimmgabel. Neben der Visualisierung werden die Schwingungskomponenten bis zu einem definierten Grenzwert auch ausgewertet. Deutlich zu erkennen ist die Hauptschwingung mit 49 µm, als auch die zweite und dritte harmonische Schwingung mit 250 nm bzw. 100 nm. Wie beim Modul Oszilloskop kann das Spektrum als Bild- und Text-Datei exportiert werden.


Eine Übersicht zum Analysemodul FFT finden Sie  im eddylab Video FFT

CONNECT WITH eddylab Google+ YouTube